Der 3 Jahreszeiten Wintergarten

- Aluminium nicht thermisch getrennt

Hiermit verlängern Sie auf Ihrer Terrassensaison um das Frühjahr und den Herbst!

3 Jahreszeiten Wintergarten   3 Jahreszeiten Wintergarten

Der 3-Jahreszeiten-Wintergarten ist von leichterer Bauart als der klassische Wintergarten und Sie können ihn dreiviertel des Jahres nutzen. In der kalten Jahreszeit jedoch nur mit Einschränkungen. An schönen Wintertagen können Sie sich allerdings einen kleinen Urlaub zu Hause gönnen und im Wintergarten die Sonne genießen. Ansonsten eignet er sich mit kleiner Heizleistung (Frostwächter) zur Überwinterung Ihrer Pflanzen.  Auch Ihre Palmen und mediterrane oder subtropische Pflanzen werden sich wohl fühlen und den Winter lieben.

3 Jahreszeiten Wintergarten   3 Jahreszeiten Wintergarten

Als Material werden Aluminiumprofile ohne thermische Trennung verwendet. Diese filigranen Profile bieten eine besonders schlanke Optik, welche auch zum Bau unserer Terrassenüberdachungen verwendet wird. Durch die nicht ausreichende Wärmedämmung kann sich aber bei ungünstigen Bedingungen Kondensat bilden. Deshalb ist unbedingt auf ausreichende Lüftung zu achten. Die Verglasung erfolgt meist mit Isolierglas.

3 Jahreszeiten Wintergarten   3 Jahreszeiten Wintergarten

Verschiedene Bauformen sind mit Aluminium kein Problem, denn Aluminiumwintergärten lassen sich in vielen verschiedenen Formen bauen. Ob klassisches Pultdach, abgeschrägte Ecken, eingezogene Balkone, Giebeldächer oder halbrunde Pavillons.

 3 Jahreszeiten Wintergarten   3 Jahreszeiten Wintergarten

Die Farbauswahl ist fast unbegrenzt. Alle Profile sind aufwendig und dauerhaft pulverbeschichtet. 12 verschiedenen RAL-Farben sind als Standard erhältlich. Auch die dritte Generation der Pulverbeschichtung, die Strukturbeschichtung, ist in über 20 Farben erhältlich. Diese ist weniger empfindlich, kratzfester und Schmutzpartikel perlen ab.

zum Seitenanfang